Der Karlsruher Spiegelwagen

29,90 

Artikelnummer: SPW Kategorie:

Beschreibung

Das hier vorliegende Buch, vom Treffpunkt Schienennahverkehr Karlsruhe e.V. herausgegeben, ist die erste Publikation, die sich der Geschichte eines bestimmten Karlsruher Straßenbahnwagens, dem “Spiegelwagen”, widmet. Sie beschreibt neben der wechselvollen Geschichte der Spiegelwagen auch die Funktionsweise zweiachsiger Fahrzeuge und gibt einen Abriss über den Fahrzeugpark der Karlsruher Straßenbahn von 1899 bis 1929.
Die Entstehungsgeschichte der Spiegelwagen und der Einsatz der für Karlsruhe so typischen Fahrzeuge werden in über 600 Bildern, zahlreichen Zeichnungen und Tabellen dokumentiert und nachgezeichnet. Für jeden der zwanzig Triebwagen mit den Nr. 94-113 und jeden der zehn Beiwagen mit den Nr. 297-306 konnte ein Lebenslauf erstellt werden. Natürlich sind auch die zahlreichen Umbauten und technischen Veränderungen an den einstigen Karlsruher Paradepferden ebenso beschrieben wie ihre Einsätze als Arbeitswagen.
Die Wiederauferstehung dieser eleganten Fahrzeuge als Museumswagen, welche zum Teil in mühseliger Rekonstruktionsarbeit von den Verkehrsbetrieben Karlsruhe und dem TSNV durchgeführt wurden, sind ebenso in Wort und Bild dokumentiert. Nicht vergessen ist auch der im Jahr 1986 nach Essen verkaufte Wagen dieser Serie.
Vor allem aber auch nimmt dieser Bildband jeden mit auf eine ganz besondere Zeitreise durch die wechselvolle Geschichte der Stadt Karlsruhe, denn die Fotos zeigen nicht nur die Straßenbahnwagen, sondern auch die sich stetig ändernde Umgebung dies- und jenseits der Gleise.

Autor: Markus Weineich, Ulrich Honervogt
Verlag: Treffpunkt Schienennahverkehr Karlsruhe e.V.
ISBN-Nr.: 978-3-00-022344-0

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der Karlsruher Spiegelwagen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.