Tw 4


Achtachsiger Überlandgelenktriebwagen 4
1958: gebaut bei Duewag / BBC
später: Einbau stärkerer Motoren
Ende der 70er: Modernisierung (Polstersitze, etc..)
seit: Museumstriebwagen
08.10.2007: Umlackierung in den Zustand der 60er-Jahre
 Zustand: 60er-Jahre
Technische Daten:
Leistung: 2×150 kW
Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h
Sitzplätze: 50
Stehplätze: 171
Länge: 26,79 m
Breite: 2,37 m
Gewicht: 28500 kg
Bügel: Scherenstromabnehmer
Zustand nach der Restaurierung:
Nach Lieferung 1958 mit: Chromzierleisten
Scherenstromabnehmer
Sitzschaffnerplatz
Kunststoffsitze 2+2 pro Reihe
gelbe Nebelscheinwerfer
einteilige Heckscheibe
creme-gelbem Lack mit grünen Zierstreifen
„Fabeg“-E-Kupplungsdose am Fahrzeugheck
Rücknummerierung in Tw 4
Besonderheiten am Fahrzeug:
Original 8x-Gelenktriebwagen der 1. Generation der DUEWAG
erste Fahrzeuggeneration der AVG nach der Umspurung
Seitenfenster mit gelben Ausstellfenster und Rollos
Holz-/Resopal-Innenverkleidung
flexibl einsetzbares zugverbandfähiges Eisenbahnfahrzeug
Theke im Mittelteil

 

Besonderheiten

  • Zugverbandfähiges Eisenbahnfahrzeug
  • Bequeme Polsterbestuhlung im Stil der 1970er Jahre
  • Eingebaute Bar zum Ausschank von Getränken
  • externer Mikrofonanschluss für Reiseleitung