Residenzwagen 1. Serie

 

Wagennummer 58'' - 63''


Allgemein:
Zusatzinformationen:
Angaben bei Lieferung
Bauart:
zweiachsiger Straßenbahntriebwagen in Zweirichtungsbauweise
Baujahr:
1913
Hersteller Untergestell/Drehgestell:
Waggonfabrik Fuchs, Heidelberg
Hersteller Wagenkasten:
Waggonfabrik Fuchs, Heidelberg
Hersteller Elektrik:
Siemens-Schuckert-Werke, Berlin (SSW)
Achsanordnung: Bo
   
   
Technische Daten:
Achsabstand: 2 800 mm
Drehzapfenabstand:  
Länge über Wagenkasten:
9 000 mm
Länge über Kupplung:
9 900 mm
Breite: 2 100 mm
Höhe: 3 380 mm
Fußbodenhöhe Einstiegsbereich/Innenraum:
730/900 mm
Sitzplätze/Stehplätze: 20/24
Leergewicht:
11,2 t
Gesamtgewicht:
14,2 t
Wagenkasten:
Holzaufbau mit Blechverkleidung, Schleppdach
Bremsen:
Klotzbremse, Kurzschluss- und Widerstandsbremse
Stromabnehmer:
Lyrabügel
Fahrschalter Steuerung:
Schleifringfahrschalter mit Kurbel
Motor:
Gleichstrom
Gesamtleistung:
2 x 26 kW
Höchstgeschwindigkeit:
 
Umbau Wagenkasten:
1935/1936 Anbau Kletterschutz
1938/1939 Anbau Dachschilderkästen
1952 Tw 63'' Stahlplattformwände mit Fahrersitz
1953 Tw 59'' Stahlumbau
1955 Tw 61'' Stahlumbau mit Fahrersitz
Umbau Elektrik:
1928 - 1930 Frischstromheizung
1929 - 1936 Umbau Motoren auf 37 kW
1933 - 1936 Scherenstromabnehmer
1936 Fahrtrichtungsanzeiger
1938 Schlusslicht
1948 - 1950 feste Scheinwerfer
1952 - 1955 Tw 61'', 63'' neue Kiepe Vielstufen-Fahrschalter
1959 Magnetschienenbremsen, Fabeg-Elektrokupplung, Bremslicht
Verbleib:
1963 Tw 60'', 62'' verschrottet
1964 Tw 58'' verschrottet
1965 Tw 59'' Arbeitswagen Bahnmeisterei
1969 Tw 61'' Arbeitswagen Bahnmeisterei
1969 Tw 63'' verschrottet
1971 Tw 59'' verschrottet
1972 Tw 61'' verschrottet
Bemerkung:
 
   

 Datensammlung Wagenpark TSNV e.V. erstellt durch Susanne Heller und Volker Dürr, Stand: 15.02.2015