Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des
Treffpunkt Schienennahverkehr Karlsruhe e.V.

Die für den 11.4. geplante Öffnung des Historischen Depots 1913 muß aufgrund der Coronasituation (Siebentage-Inzidenz wieder >100) leider abgesagt werden. Wir bitten, dies zu entschuldigen und hoffen, im Mai wieder öffnen zu können.

 

Aktuelle Einschränkungen im TSNV aufgrund des Coronavirus
Stand 16.März 2021

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen gegen das Coronavirus gelten folgende Einschränkungen des Vereinslebens:

– Der Vereinsabend mittwochabends findet ab 19:30 Uhr virtuell statt, Interessierte sind gerne willkommen. Die Zugangsdaten bitte per Mail (mail(at)tsnv.de) erfragen.
– Öffnungstage des „Historischen Depot 1913“ im Jahr 2021: Vorbehaltlich wieder verschärfter Restriktionen soll das „Historische Depot 1913“ ab dem 11. April 2021 wieder jeweils am zweiten Sonntag im Monat jeweils von 13 bis 18 Uhr geöffnet werden. Genauere Infos werden rechtzeitig auf der Homepage bekanntgegeben.
– Sonderfahrten können aktuell bis auf weiteres nicht durchgeführt werden. Anfragen für Sonderfahrten zu einem späteren Zeitpunkt können nur unter Vorbehalt angenommen werden. Das erarbeitete Hygienekonzept ist dann zu beachten.
– Aktuell planen wir die TSNV-Fachvorträge ebenfalls in virtueller Form anzubieten.
– Wir planen abhängig vom Infektionsgeschehen eine Mitgliederversammlung im Sommer 2021. Der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben und die Einladung dazu wird allen Mitgliedern samt Tagesordnung fristgerecht zugeschickt.

Da unser Telefon im Vereinsheim in der Regel nur während der Vereinsabende benutzt wird und deshalb aktuell nur sehr unregelmäßig abgehört werden kann, bitten wir Anfragen am besten per Mail (mail(at)tsnv.de) zu stellen.

Ob und ab wann weitere Aktivitäten wieder stattfinden, werden wir an dieser Stelle bekanntgeben.

“Die Gelenktriebwagen der AVG”
von Markus Weineich und Jochen Zefferer.

Preis: 39,90€ zzgl. Versand

ISBN: 978-3-9812925-2-7
Jetzt bestellen per Mail an shop (A) tsnv.de

 

 

 

 

Jetzt neu bei uns erhältlich:
Eppinger Eisenbahngeschichten Band 2